Schriftgröße ändern: A A A A 

Das STUDIO1058 hat sich in den letzten 10 Jahren auch durch die Produktion von Live-CDs einen guten Namen gemacht:

  Reihe: Live aus dem Yorckschlösschen (9 Live-CDs)
  • Eb Davis and the Superband
  • Abdourahmane Diop & Griot Music (Senegal/Gambia/Südafrika)
  • Kat Baloun, Nina T.Davis & The Alleycats
  • Zydeco Alligators
  • Ernie Schmiedels Mittwochcocktail
  • Harlem Swing Trio
  • Roger & The Evolution
  • Anke Lautenbach
  • Rudy Stevenson
Vom STUDIO 1058 wurden technische Vorbereitung, Mitschnitt, tontechnische Betreuung der Konzerte, Mix/Mastering und Herstellung der CDs übernommen.

  Reihe: Jazz und Blues Award 2001 - 2006 (6 CDs)

Der Award wird von der Jazzinitiative Berlin organisiert.
An 2 Tagen spielten jeweils 14 bis 17 Bands im BKA-Zelt, Palais der Kulturbrauerei oder der Universalhall.
Vom STUDIO 1058 wurden technische Vorbereitung, Mitschnitt, tontechnische Betreuung der Konzerte, Mix/Mastering und Herstellung der CDs übernommen.

  Reihe: "Jazz,Lyrik,Prosa II und III" (2 CDs)

Jeweils Sampler mehrerer Konzerte mit je ca. 5 Bands, 10 Schauspieler.
Vom STUDIO 1058 wurden Mitschnitte/Mix u.a. im Tränenpalast, der Komischen Oper, der Wabe, der Herkuleskeule in Dresden, Bearbeitung von vorhandenen Mischpult-Mitschnitten und Mastering der CDs übernommen.

  Reihe: Ohreule des Eulenspiegelverlags (10 CDs)
  • Wiglaf Droste,u.a. Musik: Petrowsky
  • Rudi Strahl
  • Hansgeorg Stengel
  • Karusseit, Junghans, u.a.
  • Ensikat, Holland-Moritz, u.a.
  • E. Külow, L.Kusche, J.Petersdorf, E.Röhl, C.U.Wiesner, Musik:Karsten Troyke
  • Gisela Steineckert (4 CDs)
Vom STUDIO 1058 wurden technische Vorbereitung, Mitschnitt, zum Teil tontechnische Betreuung der Konzerte, Mix/Mastering der CDs übernommen.

  15 Jahre Buschfunk Doppel-CD, Doppel-DVD, Übertragung DLF

Label-Jubiläumskonzert im Theater des Westens am 13.12.04 mit ca. 100 Musikern u.a.:

Silly, Keimzeit, Engerling, L Art de passage, Stoppok,
Veronika Fischer, Reinhard Lakomy, Kerschowski,
Gisela May, Gerhard Schöne, Brüning/Petrowsky/Gumpert,...

Vom STUDIO1058 wurden technische Vorbereitung, Mitschnitt, zum Teil tontechnische Betreuung, Mix/Mastering der CD/DVD und der 2-stündigen Silvestersendung des Deutschlandfunks übernommen.

 
25 Jahre Engerling
Doppel-CD mit mehr als 30 Musikern, u.a.:
Manfred Maurenbrecher, "Monster" von Renft,
Brüning/Petrowsky, Denny Dzuik,
Lutz Kerschowski,...
7.4.2000 live in der Kulturbrauerei

Mitch Ryder live 2002
Live-Mitschnitte mehrerer Konzerte in D/CH/A, Nachbearbeitung/Mastering in Berlin


Kosten und Rahmenbedingungen:

Für die Kosten-Kalkulation sind folgende Faktoren von Bedeutung:
  • wieviele Tage wird aufgenommen (in der Regel 1 bis 2 Konzerte pro CD)
  • wie lange dauert die Nachbearbeitung im Studio (minimal: 2 Tage Mix, 1 Tag Mastering, optional Overdubs etc.)
  • wie aufwendig wird die grafische Ausführung (wieviele Seiten Booklet,Farben, evtl. digipack)
  • GEMA-Anmeldung (Anzahl Promo-Exemplare/Verkaufsexemplare, Verkaufspreis)
  • Kosten für den mit der Covergestaltung beauftragten Grafiker (günstiger Partner vorhanden)

Die Kosten für Aufnahme, Mix, Mastering, Herstellung der CDs, Covergestaltung und GEMA-Gebühren liegen je nach Auflage und Ausführung zwischen 2500,- und 4000,- € (S.Varianten weiter unten)

Für die CD-Herstellung arbeiten wir seit Jahren erfolgreich mit dem Presswerk OPTIMAL in Röbel zusammen, das qualitativ hochwertig und preiswert produziert.

Terminliche Absprachen, besonders bei Wochenend-Terminen, möglichst frühzeitig, da ich als Bassist von "Engerling" an den Wochenenden selbst live unterwegs bin.


Erfahrungen mit der CD-Reihe "Live im Yorckschlösschen":

Der Verkauf erfolgt hauptsächlich über die Konzerte der Bands und im "Yorckschlösschen". Zur Finanzierung wurden verschiedene Varianten vereinbart, z.B.:
  • Variante 1: 500er Auflage
    Minimal-Kalkulation: 1 Tag Aufnahme, 3 Tage Studio, Booklet 4-seitig, günstiger Grafiker, GEMA 300 Promo 200 Verkauf
    Gesamt-Kosten: 2.500,- zzgl. MWSt.
    Die Band kaufte 220 CDs a 5 €, Das Yorkschlösschen verkaufte 100 bis 200 CDs a 12,- €
    Gesamteinnahmen: 2.300,- bis 3.500,- €
  • Variante 2: 1.000er Auflage
    2 Tage Aufnahme, 4 Tage Studio, Booklet 8-seitig, Grafiker, GEMA 700 Promo 300 Verkauf
    Gesamt-Kosten: 4.000,- zzgl. MWSt.
    Die Band kaufte 600 CDs a 3,- €, Das Yorkschlösschen verkaufte 100 - 200 CDs a 12,- €
    Gesamteinnahmen: 3.000,- bis 4.200,- €
  • Variante 3: Eigenproduktion der Band
    Die Band finanzierte die CD-Produktion (evtl. inkl. Herstellung) selbst und das Yorckschlösschen beteiligte sich mit einer Mindestabnahme von z.B. 100 CDs a 10,- € an der Finanzierung, die sie dann für 1.200,- € verkauften.

Die Gesamt-Produktion erfolgt in der Regel also mehr als kostendeckend, die Musiker erhalten eine professionelle CD für ihre Booking-Aktivitäten, das beteiligte Haus erhält ein hochwertiges Werbeprodukt, verbunden mit der Möglichkeit, neue Publikumskreise zu erreichen.

Die Musiker versichern ihr Einverständnis mit der Veröffentlichung und erhalten je 3 Freiexemplare.

Das Studio-eigene Label bemustert bei Bedarf u.a. Deutsche Musikarchiv, Deutsche Rundfunkarchiv, ausgewählte Musikjournalisten und Musikredakteure.

Weiter Infos zum Label unter www.studio1058.de
Studio 1058 auf Facebook Impressum Nutzungsbedingungen Datenschutz